TraveGasPrivat Plus

Ab dem 01.01.2022: Preissicherheit bis zum 31.12.2023.1

Für alle, die ein hohes Maß an Sicherheit genießen möchten.1 Bequemer 24/7 Online-Service auf Wunsch2.

  • Mindestlaufzeit

    Bis zum 31.12.2023, im Anschluss auf unbestimmte Zeit3

  • Kündigungsfrist

    4 Wochen, erstmalig zum Ende der Mindestlaufzeit am 31.12.2023

  • Zahlungsweise

    Lastschriftverfahren, Überweisung

  • Jahresverbrauch

    von 5.000 kWh bis 300.000 kWh

Zwischenrechnung

je Rechnung8,50

Ratenpläne5

je Ratenplan15,00

Bearbeitungskosten einer Rücklastschrift

Weitergabe derKosten des Geldinstituts

Alle Preise sind Bruttopreise inkl. der jeweils gültigen USt., es sei denn es gibt abweichende Kennzeichnungen. Zwangsausbau, Zählereinbau nach Zwangsausbau, Zählerprüfung werden nach Aufwand abgerechnet.

  • 5 Details und Voraussetzungen werden in dem entsprechenden Zusatzvertrag geregelt.

Fußnoten

1 Die Preisgarantie gilt nur für die Energiekosten (d. h. den Anteil des Gesamtpreises, welcher auf die Energiebeschaffung durch den Lieferanten entfällt), die Netznutzungsentgelte und die Regelenergieumlage. Ausgenommen sind Preisveränderungen, die durch eine Änderung oder Neueinführung von Steuern (derzeit Erdgassteuer, Umsatzsteuer), Abgaben, gesetzlich veranlassten Umlagen oder anderen gesetzlich veranlassten Belastungen der Belieferung der Kund:innen (z. B. Kosten für CO2-Zertifikate gem. BEHG) bedingt sind (vgl. Ziffer 4.1 Satz 2 und 4.2 der AGB TraveEnergie).
2 Die Tarife TraveGasPrivat und TraveGasPrivat Plus können online abgeschlossen werden. Für die Nutzung des Onlineportals erhalten Sie nach Bestelleingang eine Aufforderung zur Registrierung. Dieses Angebot gilt nur für Kunden mit einem Jahresverbrauch von 5.000 bis zu 300.000 kWh. 
3 Für TraveGasPrivat Plus-Verträge, die bis zum 30.06.2022 abgeschlossen werden, ergibt sich eine Vertragsbindung mit Preisgarantie bis zum 31.12.2023 (Mindestlaufzeit). Danach läuft der Vertrag auf unbestimmte Dauer weiter und kann mit einer Frist von 4 Wochen gekündigt werden, erstmals also zum 31.12.2023.