Individualbeschaffung Gas

Unser Projekt: Ihr Unternehmen

Optimal ab 8.000.000 kWh Erdgasverbrauch im Jahr
Die perfekt auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Eindeckungsstrategie bedient alle Erdgas-Anforderungen individuell.

Mögliche Produktausprägungen
  • Auf Kundenbedürfnisse abgestimmte Eindeckungsstrategien
  • Vollständige Eindeckung zu einem einzigen Einkaufszeitpunkt
  • Tranchenprodukte mit individuell vereinbarter Tranchengröße und variabler Tranchenanzahl:
    – Mehrere, manuell ausgelöste Einkaufszeitpunkte (Tranchen)
    – Vertraglich fest vereinbarte Beschaffungszeitpunkte (Tranchen)
    – Handelstägliche automatisierte Eindeckung (Durchschnittspreis-Modell)
  • Vertikale und horizontale Tranchen möglich
Ihre Vorteile
  • Chancen nutzen, Risiken durch mehrere Einkaufszeitpunkte minimieren
  • Bedarfsgerechte Lieferung und transparente Abrechnung
  • Verständliche Angebots- und Vertragsgestaltung
  • Aktives Partizipieren an einer Abwärtsbewegung des Marktes
  • Erhöhung der Flexibilität
  • Möglichkeit, die volatile Börsenpreisentwicklung auszugleichen
  • Ausarbeitung Ihrer individuellen Beschaffungsstrategie
  • Keine Pönalen: Mengenüber- und -unterschreitungen werden transparent und fair berechnet bzw. erstattet
  • Handelstäglicher Energiemarkt-Newsletter (Marktreport)
  • Auf Wunsch persönlicher Marktbericht von Ihrem Kundenberater
  • Verfügbare Standardhandelsprodukte (Terminmarkt), Jahres-, Quartals-, Seasons- und Monatsprodukte
  • Optional Preisfixierung über den Spotmarkt (z. B. 80 % Tranchen, 20 % über Spot)
  • Limit-Order (Beschaffung bei Erreichen von Preisgrenzen)
  • Auf Wunsch Workshop „Strategische Energiebeschaffung“
Tranchenmodelle

Horizontales Tranchenmodell

Individualbeschaffung Gas Grafik 1 

 

Vertikales Tranchenmodell

Individualbeschaffung Gas Grafik 2

Preisermittlung (Beispiel)

Individualbeschaffung Gas Grafik 3

Zwischenrechnungje Rechnung8,29 €
Ratenpläne1je Ratenplan14,63 €
Bearbeitungskosten einer RücklastschriftWeitergabe derKosten des Geldinstituts

Alle Preise sind Bruttopreise inkl. der jeweils gültigen USt., es sei denn es gibt abweichende Kennzeichnungen. Zwangsausbau, Zählereinbau nach Zwangsausbau, Zählerprüfung werden nach Aufwand abgerechnet.

Details und Voraussetzungen werden in dem entsprechenden Zusatzvertrag geregelt.